Dienstag, 11. Januar 2011

anleitung / workshop / kerze bestempeln

hier zeige ich euch mal wie ich meine kerzen bestempelt habe.
als erstes einen abdruck auf seidenpapier. serviette geht auch, aber ich finde es sehr schwierig diese zu colorieren.
diesen dann konturnah ausschneiden.






nun nehmt eine kerze ( am besten hell ( farbe vom seidenpapier)) und backpapier. einen föhn oder etwas mit starker hitze.
legt das backpapier so wie ihr hier seht auf das motiv  und die kerze. dann den föhn an. achtung, bleibt nicht so lange an einer stelle, die kerze wird sonst uneben.
schaut ab und an nach ob das motiv komplett im wachs verschwunden ist.
überschüssiges wachs kann ein wenig abgerubbelt werden.



fertig ist eure kerze.

ich hoffe euch hat mein kleiner workshop gefallen.

Kommentare:

  1. eine ganz ganz tolle anleitung von dir

    werd ich bestimmt irgendwann mal nachbasteln

    gglg dirk

    AntwortenLöschen
  2. Toller Workshop!
    Ich muss es auch unbedingt noch einmal mit Seidenpapier versuchen den Letztens wollte ich wieder ne Kerze gestalten und nahm einen meiner Serviettenabdrücke zur Rand und ratsch.. war ein Loch drinnen... Nachdem der zweite Versuch genauso war hab ichs gelassen -.-

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen